Waffen

Die grundlegenden Fundamente von allen Waffen, die im Genbukansystem geschult werden, sind Bojutsu (Stockkampf) und Bikenjutsu (geheimer Schwertkampf).

Man muss erst den unbewaffneten Nahkampf (Taijutsu) gut beherrschen, bevor man korrekt mit Waffen trainieren kann.

Ein Rokushaku Bo (voller Stock – ungefähr 180 cm/6 Fuß) und ein Hanbo (Sanshaku Bo oder halber Stock – ungefähr 90 cm/3 Fuß) sind die üblichen Waffen im Bojutsu.

Das Training besteht aus Verbeugen, Standtraining, Schlagen, Stechen, Blocken, Rollen, Hebeln, etc. Die Techniken kommen aus verschiedenen Schulen (Ryu-Ha) u.a.:

  • Hontai Kukishin Ryu
  • Tenshin Hyoho Kukishin Ryu,
  • Kukishin Ryu Shobukyoku,
  • Shinden Kito Ryu,
  • Shinden Tatara Ryu,
  • Yagyu Shingan Ryu,

Verwandte Künste sind Jojutsu (3/4 Stock – ungefähr 126 cm/4.2 Fuß), Tanbojutsu (kleiner Stock von ungefähr 30 cm/1 Fuß), Kasa no Jutsu (Regenschirm/Gehstock), Hensojutsu (Tarnung) und Tessenjutsu/Sensu Dori (eiserner Fächer). Der Durchmesser von allen diesen Waffen ist zwischen 2.4 und 3 cm.

Das Genbukan Bojutsu Rangsystem besteht aus Sho-Kyu, Chu-Kyu und Jo-Kyu, hiernach werden Shoden, Chuden, Okuden, Menkyo und Kaiden verliehen.

IMAG0420

Ein Fukuro Shinai (gerades gespaltetes Bambusschwert mit Lederbeschichtung), ein Bokken/Bokuto (Holzschwert), ein Samuraischwert und auf höheren Niveau ein Ninjaschwert (Shinobi Gatana) werden im Bikenjutsu gebraucht um zu trainieren.

Bikenjutsu (Kenpo) Training umfasst Verbeugen, Standtraining, Ziehen, Hauen, Stechen, Blocken, Rollen, Hebeln, Sparring, Atmenkontrolle, Verstandkontrolle, Festhalten des Schwertes, etc.

Die Techniken kommen aus verschiedenen Schulen (Ryu-Ha):

  • Kukishinden Happo Biken-jutsu,
  • Tenshin Hyoho Kukishinden,
  • Togakure Ryu,
  • Ono-Ha Itto Ryu,
  • Mugen Shinto Ryu Iaijutsu,
  • Shindo Munen Ryu.

Verwandte Künste sind Tantojutsu (Messer/Dolch), Kodachijutsu (kurzes Schwert/Shoto/Wakizashi), Daitojutsu (großes Schwert), Nitojutsu (2 Schwerter – Musashi Ryu), Ninja To-Jutsu (ungefähr 55 cm lang) und Tachi-Jutsu (sehr großes Schwert, meist zu Pferde gebraucht).

Das Genbukan Bikenjutsu Rangsystem geht von 9. Kyu bis 1. Kyu, hiernach werden Shoden, Chuden, Okuden, Menkyo und Kaiden verliehen.