Kyoshi Guy Aerts

Shibtakaou-Cho Kyoshi Guy Aerts ist ein persönlicher Student von Großmeister Tanemura Tsunehisa Shoto Soke und hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in verschiedenen Kriegskünsten (Karate, Ju-Jutsu, …). Er ist im Moment der Leiter von Genbukan/KJJR Belgium & Holland Shibu und ist Genbukan/KJJR European Center Office Chief. Sein Kriegskunstname „Fukko“ („Hidden tiger waiting to attack“) hat er vom Großmeister persönlich bekommen.

Er hat den 7. Dan in Genbukan Ninpo Bugei Taijutsu und 6. Dan in KJJR Ju-Jutsu,außerdem erreichte er den Kyoshi Titel. Er hat auch verschiedene Grade in anderen Disziplinen (Shoden Menkyo Kukishin Ryu Dakentaijutsu, Shoden Menkyo Tenshin Hyoho Kukishin Ryu Jujutsu, Shoden Menkyo Hanbojutsu, 3. Dan Kukishin Ryu Hanbojutsu, 3. Dan Kukishin Ryu Jujutsu, 1. Dan Hontai Kukishin Ryu Jutaijutsu, …) und trainierte in Japan und anderen Ländern.

Er war der Erste der Genbukan Ninpo Bugei und Kokusai Ju-Jutsu Renmei in Belgien und der Niederlande einführte. Zudem eröffnete er viele neue Dojos in verschiedenen Ländern, manche mit der Hilfe vom Chiryaku Dojo-Cho Renshi Filip Poffé. Er war Lehrer in einer professionellen Bodyguard Schule, ist Mitglied vom American Society of Industrial Security, ist aktiver Security-Adviser und trainierte verschiedene offizielle Polizeieinheiten weltweit.

Shibu-Cho Kyoshi Guy Aerts ist International Adviser of the Association Spetsnaz of Militia MVD (Ministry of Interior Affairs) of the Russian Federation. Er entwickelte verschiedene Selbstverteidigungsinstruktionsprogramme in Security Kreisen und ist Autor vom Video „Selbstverteidigung für Kinder“ und von den Büchern „Selbstverteidigung für Frauen und Jugendliche“ und „Close Protection : Attaché-Case Techniques“.